arrow right

ETF-Sparplan

Mit einem ETF-Sparplan in den Vermögensaufbau starten

ETF-Sparplan - immer eine gute Wahl!

 

  • Wählen Sie aus über 600 sparplanfähigen ETFs
  • 180 kostenlose ETF-Sparpläne
  • 350 kostengünstige ETF-Sparpläne (0,20 %, mindestens 0,80 €)
  • ab 25 € Sparrate pro Ausführung
  • Ausführungsintervall monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich oder halbjährlich

Welche Vorteile hat ein ETF-Sparplan?

 

ETFs bieten allgemein die Möglichkeit mit einer breiten Streuung gleichzeitig in viele unterschiedliche Unternehmen zu investieren. Niedrige Gesamtkosten sind dabei ein weiterer Vorteil eines ETF. Mit einem ETF-Sparplan kann man seinen Vermögensaufbau langfristig vorantreiben. Gleichzeitig profitiert man vom Cost-Everage-Effekt, kann also über den Gesamtzeitraum zu einem günstigen Durchschnittspreis seine ETF-Anteile aufstocken. Bei fallenden Kursen bekommt man so mehr Anteile für seinen Sparbetrag, bei steigenden Kursen kauft man entsprechend weniger ein und profitiert gleichzeitig vom Kurswachstum. Schon ab einer Sparrate von 25 € kann man einen ETF-Sparplan einrichten. Damit eignen sich ETF-Sparpläne gerade auch für Personen mit geringerem Einkommen, denn so kann man selbst mit kleinen Beträgen von den Möglichkeiten der Börse langfristig profitieren.

ETF-Sparpläne kann man jederzeit pausieren oder beenden. Auch die Sparrate kann man bei Bedarf einfach anpassen. Die gekauften Anteile unterliegen keiner Sperrfrist, sodass man auch kurzfristig Anteile verkaufen kann, sollte dies nötig werden. Dadurch ist man jederzeit liquide. 

Für einen ETF-Sparplan stehen bei Smartbroker über 600 ETFs zur Auswahl bereit. Über 180 ETFs davon können komplett gebührenfrei bespart werden. Bei den anderen fällt eine Gebühr von 0,2% der Sparrate, mindestens jedoch 0,80 Euro an.

Mit dieser ETF-Auswahl lassen sich alle wichtigen Indizes, Regionen und Branchen besparen und so durch eine breite Diversifikation Kursrisiken mildern. 
 

ETF-Sparplan anlegen
 

Nur wenige Schritte sind nötig, um bei Smartbroker einen ETF-Sparplan anzulegen. Zuerst wählt man den gewünschten ETF aus, entscheidet sich dann für Sparrate und Ausführungsintervall und bestätigt dann die Anlage noch mit der Mobile TAN. So spart man Monat für Monat einen festen, aber auch jederzeit änderbaren, Betrag an und schafft damit die Grundlage für eine solide Altersvorsorge. Sparpläne in ETF können für Sparraten zwischen 25 € und 5.000 € angelegt werden. 

Mit unserer großen Auswahl an sparplanfähigen ETF findet jeder ein passendes Produkt für die langfristige Geldanlage. Es können beliebig viele ETF-Sparpläne angelegt werden. Damit lässt sich die Streuung innerhalb des Portfolios weiter optimieren.

Sparplanfähige ETF

 

Über 600 sparplanfähige ETFs stehen für den regelmäßigen Vermögensaufbau zur Auswahl. 180 davon können komplett gebührenfrei bespart werden.

Unsere ETF Sparpläne
ETF-BezeichnungIndexWKNISINEmittentGebührenfrei*
Keine Einträge
*Für die Ausführung eines Sparplans werden keinerlei Transaktionsgebühren berechnet. ✓ = Gebührenfrei X = Es gelten die Standardkonditionen gemäß PLV.

Häufig gestellte Fragen zu ETFs

Die Managementgebühren sind aufgrund des passiven Managements für Anleger sehr niedrig. Über den Smartbroker ist der ETF-Handel sogar bereits ab 0 Euro möglich. Auf Depotkosten verzichtet Smartbroker grundsätzlich. Außerdem bietet Smartbroker kostenlose ETF-Sparpläne an, in die Sie regelmäßig, beispielsweise monatlich, ab 25 Euro investieren können. Weitere Informationen zu den Kosten von ETFs finden Sie in unserem Preis-Leistungsverzeichnis.

Das Interesse an ETFs ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Inzwischen gibt es auch zahlreiche ETFs, die unterschiedliche Anlagestrategien verfolgen, mit denen Sie eine bessere Performance erzielen können als mit klassischen Indexfonds. Beispielsweise bietet die Fondsgesellschaft BlackRock über die ETF-Tochter iShares einen ETF auf den iShares Global Clean Energy Index an. Der Referenzindex besteht aus 30 der größten Unternehmen weltweit, die im Geschäftsfeld der sauberen Energie tätig sind. Somit partizipieren Sie mit einem Papier von der Entwicklung von nachhaltigen, international aufgestellten Unternehmen.

Eine Liste unseren sparplanfähigen ETFs finden Sie hier. Viele davon können Sie sogar komplett kostenlos besparen.

Je länger, desto besser. Durch das regelmäßige Besparen ergibt sich langfristig ein günstiger Durchschnittspreis, was sich bei positiver Wertentwicklung des ETF auch entsprechend auf den Gewinn auswirkt. Je länger ein ETF-Sparplan bespart wird, desto weniger wirkt sich ein einzelner Kauf in diesem Rahmen auf den Durchschnittspreis aus. ETF-Sparpläne eignen sich auch sehr gut um Geld für die Kinder bis zur Volljährigkeit anzusparen.

Pauschal gibt es keine genaue Zahl. Je mehr Geld man zur regelmäßigen Anlage zur Verfügung hat, desto eher machen mehrere Sparpläne mit unterschiedlicher Ausrichtung Sinn. Bei nur geringen Beträgen sollte man sich eher auf einen einzelnen Sparplan beschränken.